Bäckerei Benslips

Name: Steffen Benslips


Lieblings-Produkt: „Benslips“ Brot


Produktion: Seit 1727


Motto: „Benslips hat Mehl im Blut“


Website: www.benslips.de


Benslips hat Mehl im Blut

Seit fast 300 Jahren in Familienbesitz, die 10te Generation in der Backstube im Stammhaus Delbrück – diese Familie hat einfach Mehl im Blut. Mit Herzblut und einer nicht enden wollenden Passion für das Backen haben sie sich als Brotexperte im Paderborner Land etabliert. Chef Steffen Benslips hat sein Herz ans Brot verloren. „Brot kann auch ein Tyrann sein, eine kaum zu bändigende Macht“, erzählt der einstmals jüngste Bäckermeister Deutschlands. „Brot backen kann jeder, aber wirklich gutes Brot zu backen bedeutet Aufopferung. Nur wenige Menschen besitzen die nötige Kraft, das Teig-Gefühl, die Selbstlosigkeit, die Liebe zum Brot und das nötige Know-how, um jeden Tag neu gegen die Kräfte unserer Natur-Rohstoffe in den Ring zu steigen.“ Klare Worte, die sich jeden Tag aufs Neue beweisen.

Natur Pur – zu 100 % echt

NATUR PUR ist hier nicht nur ein Motto, sondern die Basis für jedes selbstgemachte Produkt, das die Benslips-Bäckerei verlässt. Im gleichnamigen Verein sind die strengen Regularien festgesetzt. Und die sind unmissverständlich: keine Backmischungen, keine gehärteten Fette, keine chemisch-synthetischen Emulgatoren, keine Farbstoffe, keine Konservierungsstoffe – die Liste ist noch viel länger! Wer hier Mitglied ist, muss sich den unabhängigen Kontrollen vom Institus SGS Fresenius stellen. Benslips hat es getan und darf stolz das Zertifikat führen.

Oh, du süße Stollen-Zeit bei Benslips

Neben Brot und Brötchen ist Benslips überregional für seine Stollen bekannt. Ganz vorne weg der prämierte Liborius-Stollen. Ein Geschmackserlebnis der besonderen Art. Weihrauch und Myrrhe finden sich neben Haselnüssen und rotweingetränkten Rosinen wieder. Wie man auf so eine Geschmacks-Idee kommt? „Nur mit viel Liebe für das Traditionsgebäck“, schmunzelt Senior Gerd Benslips. In der Weihnachtszeit müsste Benslips eigentlich regelmäßig anbauen: Stollen mit Marzipan und Mohn, Plätzchen nach alten Rezepturen und Spekulatius vom Feinsten ziehen Kunden massenhaft an. Die Benslips-Mannschaft liebt diese Tage – volle Läden mit gutgelaunten Kunden und süßen Wünschen!

Und jetzt auch noch Benslips-BIO-Kaffee!

Benslips ist ein selbstfahrender, pulsierender Motor. Sobald eine Idee in die Tat umgesetzt wurde, wartet auch schon die nächste auf ihre Verwirklichung. Da Kaffee und Kuchen nun mal ein Traum-Duo sind, eröffnete 2013 die Kaffeerösterei-Benslips in Salzkotten. Säckeweise beste Kaffeebohnen werden heute per Direkteinkauf ins heimische Lager geliefert und im traditionellen Trommelröster zu harmonischen Kaffeevarianten geröstet. „Es kommt immer auf die Qualität und die Herkunft der Rohware an. Die konnte ich bei meinen Backwaren garantieren, aber damals nicht beim Kaffee. Also kaufe ich jetzt direkt die Bohnen selbst ein. Welche Bohne unserer Vorstellung von Qualität entspricht, können wir festlegen, kontrollieren und im Anschluss selbst veredeln!“, erzählt Gerd Benslips. Grund genug sich das ganze mal aus der Nähe anzuschauen – denn die Rösterei bietet für jeden Interessierten Führungen an. Na dann, bis bald auf einen Kaffee bei Benslips.

 

Durst und Appetit bekommen? Hier direkt shoppen!

Hier findest du uns:

 

Bäckerei Benslips GmbH

33129 Delbrück

Alter Markt 10
Fon:
05250 53462

www.benslips.de