Spargelhof Große Wächter

Name: Barbara und Willi Große Wächter


Motto: „Alles Gute aus der Region direkt von Große Wächter“


Website: www.spargelhof-grossewaechter.de


Spargel von Große Wächter ist einfach spitze

Willi und Barbara Große Wächter packen richtig an. Seit sie 1990 den Bund fürs Leben geschlossen haben, sind die beiden durch nichts zu stoppen. Wo früher einmal das Vieh im Vordergrund stand, regiert jetzt das weiße Gemüse. Spargel ist das Top-Produkt des Hofes. Motiviert durch den Erfolg, starteten die Eheleute auch parallel die Direktvermarktung in einem kleinen, aber feinen Lädchen auf dem Hof. Die Menschen der Senne nahmen das Angebot dankend an und Große Wächters durften zurecht stolz sein auf ihren Erfolg. Heute haben Große Wächters sogar Kunden aus dem Ruhrgebiet, die extra zu ihnen auf den Hof kommen – für ein ganz besonderes Erlebnis. Spargel ist ein echter Saison-Genuss und für den Bauern eine reife Leistung. Denn Spargel so wachsen zu lassen, zu stechen und zu sortieren, dass er verkaufsfähig im Laden liegt, ist Sache des Fachmanns und nicht zu unterschätzen. Spargelspinnen erleichtern zwar die Ernte, dennoch ist das Spargelstechen schwere, körperliche Arbeit.

 

Willi Große Wächter freut sich über seine Stamm-Mannschaft: „Wir haben jedes Jahr dieselben Erntehelfer. Primär aus Polen, seit längerem auch aus Rumänien. Die Helfer kommen gerne zu uns und sind absolut verlässlich. Das klappt 1a!“. Zwei bis drei Monate wohnen die Erntehelfer bei Große Wächter auf dem Hof. Ein eingespieltes Team. Die Fachkräfte wissen genau, welchen Spargel sie wie sortieren müssen, dafür haben sie ein gutes Auge entwickelt. Das Schälen wird allerdings seit einigen Jahren von Maschinen übernommen. Besonders wichtig: Der kompetente Verkauf im Laden vor Ort. Hier hat man Zeit für die Bedürfnisse des Kunden, gibt Rezepte weiter, Soßen, Schinken und empfiehlt sogar den passenden Wein. Das ist noch erlebbarer Kunden-Service!

Erdbeeren, Himbeeren und Co. – ein wachsendes Angebot trägt Früchte

Große Wächters sind voller Tatendrang. Nach Spargel werden seit 2002 auch Erdbeeren und seit 2005 Himbeeren zum Kaufen oder Selberpflücken angeboten. Ein reifes Portfolio, das den Erfolg des Hofes erklärt. Doch damit nicht genug. Der wachsende Kundenstamm der Familie trug mit seinen Wünschen auch zur Erweiterung der Angebots-Palette bei. Es gibt Kartoffeln, Eier, Schinken, Marmeladen, Soßen und Fleisch. Kein Wunder, dass das kleine Lädchen 2012 erweitert wurde. Mit dem tollen Ergebnis, dass die Kunden sich hier richtig wohl fühlen. Und das bringen sie auch gerne zum Ausdruck. Ein Paradies für gute Lebensmittel aus der Region. Denn neben den eben genannten, gibt es darüber hinaus Senf, Süßes, Äpfel, Nudeln, Öle und Gewürze. Abgerundet durch spezielle Geschenk-Körbe, die ganz individuell zusammengestellt werden können. Natürlich mit der kompetenten Beratung vom Team des Hofladens. „Durch die tolle Unterstützung unserer MitarbeiterInnen läuft der Laden rund“, sagt Barbara Große Wächter.

Immer was los – Hof-Events sind sehr beliebt

Es wird nie langweilig und da Große Wächters auch gerne für Kunden präsent sind, wird hier einiges geboten. Es gibt eine Menge zu sehen und zu erleben. Auch das erste Hof-Fest stand unter dem Motto „Wohl fühlen auf dem Bauernhof“. Kunden sollten sich einen Eindruck vom Leben vor Ort machen. Strohpyramiden, Ausstellungen vom Geflügelzuchtverein und viele Genuss-Stände kamen gut an und der Andrang war groß. Vor Weihnachten gibt es auch das Angebot des Weihnachtsbaum-Verkaufs. Hier lässt man sich gerne in weihnachtliche Stimmung versetzen mit dem sagenhaft leckerem Apfelpunsch, idyllischer Atmosphäre und köstlichem Weihnachts-Shopping in Form von gut bestückten Präsent-Körben. Letztere werden auch von Firmen immer mehr geschätzt und bestellt. Ein rundes Bild bietet der Spargelhof Große Wächter – eine Leistung durch Leidenschaft.

Herzlich Willkommen!

Hier findest du uns:

 

Spargelhof Große Wächter
Eckardtsheimer Straße 27
33415 Verl-Sende
Fon: 05246 81212
www.spargelhof-grossewaechter.de